Bastelanleitung Hausnummer-Schablonen

Bastelanleitung für eine Hausnummer-Schablone 

Jedes Haus hat eine Hausnummer, die es an seinem Ort oder in seiner Straße eindeutig kennzeichnet und zudem Besuchern, dem Postboten und anderen Kurieren ermöglicht, das Haus und dessen Bewohner zu finden.

Der Handel bietet fertige Hausnummern in den unterschiedlichsten Größen und aus den verschiedensten Materialen gefertigt, angefangen bei Emailschildern oder geschmiedeten Hausnummern über Holz- oder Keramiktafeln bis hin zu Hausnummer aus Metall, Blech oder Kunststoff, teils sogar beleuchtet.

 

Daneben bietet der Handel fertige Hausnummerschablonen, die die Grundform vorgeben, jedoch individuell ausgearbeitet werden können. Wer seiner eigenen Phantasie und Kreativität freien Lauf lassen möchte, kann sich die Schablone für seine Hausnummer jedoch auch recht unkompliziert selbst basteln.

Unsere Bastelanleitung: 

Benötigt werden hierzu Papier, Pappe oder Folie sowie eine Schere oder ein Teppichmesser. Nun wird zunächst eine Schriftart für die Hausnummer sowie einen möglichen Zusatz gewählt.  Dabei kann man die Schrift frei gestalten, gute Anregungen und diverse Vorlagen finden sich jedoch auch in Textverarbeitungsprogrammen am Computer, im Internet oder in Büchern und Zeitschriften.

Anschließend wird die Schablone zurechtgeschnitten, wobei die Felder, die später sichtbar sein sollen, aus der Schablone ausgeschnitten werden. Im Grunde genommen ist die Schablone damit fertig und kann entsprechend eingesetzt werden. Wichtig für die Hausnummerschablone ist jedoch, darauf zu achten, dass die Zahl gut erkennbar ist und in einer solchen Größe gefertigt wird, dass die Hausnummer auch aus weiterer Entfernung lesbar ist.  

Um die Hausnummer nun auf die Hauswand zu bringen, gibt es mehrere Möglichkeiten. So kann die Schablone beispielsweise unmittelbar an der Hauswand fixiert und die Innenflächen der Hausnummer durch Übersteichen, Austupfen oder Überspritzen ausgefüllt werden. Daneben kann die Hausnummer auf eine Tafel aufgebracht werden, beispielsweise aus Holz, aus Kunststoff, Metall, Blech oder Glas oder auch auf einer Fliese.

Hier wird die Schablone ebenfalls fixiert, die Hausnummer vorsichtig ausgemalt oder mit anderen Materialien ausgefüllt und die fertige Tafel anschließend an der Hauswand befestigt.

Mehr Anleitungen und Tipps für Schablonen:

Thema: Bastelanleitung Hausnummernschablonen

Teilen:

Kommentar verfassen