Basteltipps mit Elchen und Schablonen

Deko- und Basteltipps mit Elchen und Schablonen 

Elche gehören zu den sehr beliebten Motiven für winterliche und weihnachtliche Bastelarbeiten und sind darüber hinaus derzeit absolut angesagt.

Für die folgenden Deko- und Basteltipps mit Elchen werden zweierlei Schablonen benötigt, und zwar zum einen eine Schablone, die den Elch in der Seitenansicht zeigt, und zum anderen eine Schablone des Kopfes.

 

        Kerzenhalter

Für einen Kerzenhalter im nordischen Look werden 4mm starker Bastelfilz in Weiß, Rot oder Blau, eine kleine Flasche oder Vase und eine einfache Kerze, die in die Öffnung des Gefäßes passt, benötigt. Zunächst wird die Schablone, die den Elch von der Seite zeigt, so auf den Filz gelegt, dass der Elch nach rechts schaut.

Dann werden die Konturen auf den Filz übertragen. Anschließend wird die Schablone umgedreht und erneut auf den Filz gelegt. Der Kopf des Elches liegt dabei deckungsgleich auf dem bereits aufgemalten Kopf, so dass der Elche jetzt also nach links schaut.

Auch diese Konturen werden wieder nachgefahren und auf dem Filz sind jetzt zwei Elchkörper, die einen gemeinsamen Kopf haben. Diese Vorlage wird ausgeschnitten, um die Flasche oder die Vase drapiert und am Schwanz mit Alleskleber zusammengeklebt.

Während der Kleber trocknet, kann eine Wäscheklammer als Fixierhilfe eingesetzt werden. Wer möchte, kann jetzt noch etwas Band nehmen, ein kleines Glöckchen auffädeln und dieses um den Hals des Elchs binden.

        Geschenkverpackung

Für eine winterliche Geschenkverpackung wird ein längliches Stück Filz benötigt. Das Filzstück wird senkrecht vor sich hingelegt und die untere Kante soweit nach oben geklappt, dass der Gegenstand, der verpackt werden soll, hineinpasst. Am oberen Rand muss aber noch ein Streifen übrig bleiben, der später heruntergeklappt wird.

Die beiden Seiten können nun entweder mit Textilkleber zusammengeklebt oder mit dekorativen Nähten verschlossen werden.

Dann wird ein Elch auf andersfarbigen Filz aufgemalt, entweder in der Seitenansicht oder nur sein Kopf, und ausgeschnitten. Anschließend wird der Streifen auf der Oberseite der Tasche nach unten geklappt und der Elch so aufgeklebt, dass er mittig auf der Kante liegt.

Auf den Filz, der jetzt unter dem Elch ist, wird nun ein Knopf aufgenäht und in den Elche ein Loch geschnitten, durch das der Knopf passt.

        Serviettenringe

Für Serviettenringe wird zunächst der Elchkopf beliebig oft auf Filz übertragen und ausgeschnitten. In einer anderen Farbe werden außerdem 5 bis 6cm breite Streifen zurechtgeschnitten.

Anschließend werden Toiletten- oder Küchenpapierrollen in 4cm breite Streifen geschnitten und mit den Filzstreifen beklebt. Nun kommt jeweils ein Elchkopf auf jeden Serviettenring. Befestigt wird dieser mit Stecknadeln, die gleichzeitig die Augen des Elches sind. 

Mehr Anleitungen und Tipps für Schablonen:

Thema: Deko- und Basteltipps mit Elchen und Schablonen 

Teilen:

Kommentar verfassen