Schablonen für Kinder

Schablonen für Kinder

Malen und Basteln sind aus erzieherischer Sicht wertvolle Beschäftigungsmöglichkeiten, da sie die Kreativität und die Konzentrationsfähigkeit fördern, die Phantasie anregen und die Fingerfertigkeit der Kleinen schulen. Die meisten Kinder haben von sich aus großen Spaß daran, zu malen, zu basteln, schöne Dinge selbst herzustellen und Neues auszuprobieren.

Eine gute, einfache und recht kostengünstige Möglichkeit mit Kindern zu basteln, sind Verzierungen mit Schablonen. Mit Schablonen kann man verschiedene Papiere oder Fensterbilder gestalten, genauso aber Kleidungsstücke oder, statt einer Tapete oder Bordüre, auch die Wand im Kinderzimmer mit den Lieblingsmotiven dekorieren.

                        Schablonen für Kinder 

Eine Schablone für Kinder ist meist recht einfach gehalten und im Handel in unterschiedlichen Ausführungen mit lustigen, kindgerechten Motiven erhältlich. Die Schablone wird auf den ausgesuchten Gegenstand geklebt und vorsichtig ausgemalt. Allerdings kann man auch recht einfach selbst eine Schablone für Kinder basteln. Im Internet und in Büchern finden sich zahlreiche Muster und Vorlagen, die man ausdrucken und auf die gewünschte Größe kopieren kann.

Wenn man Schablonen mit Buchstaben bastelt, können die Kinder ihre Kindergarten- oder Schultasche, den Turnbeutel oder ein T-Shirt damit beschriften und lernen gleichzeitig, wie die Buchstaben aussehen, aus denen ihr Name besteht. Das Muster, das man sich ausgesucht hat, wird dann auf ein Stück Pappe oder Bastelkarton übertragen.

Schablonen zum Ausmalen

Einfach Motive, wie beispielsweise ein Herz, einen Stern oder ein Auto können auch kleine Kinder schon selbst vorsichtig mit einer Bastelschere ausschneiden. Zum Ausmalen der Schablonen können Kinder einen Pinsel verwenden, für kleine Kinder ist es jedoch vermutlich einfacher, wenn sie ein Schwämmchen benutzen und die Farbe damit auftupfen. Wichtig ist, dass die Schablone gut festgeklebt wird, damit sie nicht verrutschen kann und dass die Kinder aufpassen, dass keine Farbe unter die Schablone läuft. Sind alle leeren Flächen ausgemalt, wird die Schablone vorsichtig wieder entfernt und das Kunstwerk kann bestaunt werden.

Weiterführende Anleitungen und Vorlagen für Schablonen:

Weitere Aktionen mit Jugendlichen und Kindern, bei der Projektarbeit für Kinder. Sowie Zubehör und Produkte für Kleinkinder und Säuglinge, wie Babytragen und Kindertragen.

Teilen:

Kommentar verfassen