Bastelanleitung Malschablone für Kinder

Bastelanleitung Malschablone für Kinder 

Natürlich spricht nichts dagegen, Kindern bestimmte Zeiträume zu geben, in denen sie ihre Zeit vor dem Fernseher verbringen. Aber ein meist sinnvollerer und zudem mit sehr viel mehr Spaß für Eltern und Kinder verbundener Zeitvertreib ist das gemeinsame Malen und Basteln.

Zeitgleich hat das Basteln zudem noch einen pädagogischen Nutzen, denn Malen und Basteln fördert die Kreativität, die motorischen Fähigkeiten und das Konzentrationsvermögen.

Hier eine Video-Anleitung zum Zeichnen mit Schablonen:

Um eine Malvorlage für Kinder zu basteln, bedarf es nur weniger Materialien und auch nur in begrenztem Umfang künstlerische Fähigkeiten. Das Wichtigste beim Herstellen der Schablone ist, das Alter des Kindes zu berücksichtigen, das heißt für kleine Kindern sollten auch nur entsprechend einfache Motive gewählt werden.

Hier eine Anleitung für das Basteln einer Malschablone:

       

Als Materialien werden Karton oder dünne Folie sowie ein Teppichmesser oder eine Schere benötigt. Folie hat den Vorteil, dass keine Knickstellen entstehen und die Schablone anschließend abgewischt und wiederverwendet werden kann. Wird die Schablone allerdings nur mit Holz- oder Filzstiften ausgemalt, eignet sich Papier genauso gut.

       

Nun wird das Motiv auf das Papier oder die Folie übertragen, das bedeutet entweder von Hand aufgemalt oder mittels Drucker auf die Schablone aufgedruckt. Sehr beliebte Motive sind Tiere, Fahrzeuge und Blumen, für kleine Kinder eignen sich auch schlichtere Formen wie beispielsweise Kronen, Herzen oder Sterne.

       

Danach wird das Motiv ausgeschnitten. Die Flächen, die aus der Schablone ausgeschnitten werden, sind später die Flächen, die nach dem Ausmalen sichtbar sein werden. Größere Flächen können dabei sehr gut mit der Schere ausgeschnitten werden, für filigranere Schnitte ist ein Teppichmesser besser geeignet.

       

Im Grunde genommen ist die Malschablone damit auch schon fertig. Um sie zu stabilisieren und haltbar zu machen, kann die Schablone allerdings noch laminiert oder mit Lack besprüht werden.

       

Zum Ausmalen wird die Schablone auf den Untergrund gelegt und die ausgeschnittenen Flächen ausgemalt. Damit die Schablone nicht verrutschen kann, empfiehlt es sich jedoch, sie mit Klebestreifen zu fixieren.

Mehr Anleitungen und Tipps für Schablonen:

Thema: Bastelanleitung Malschablonen für Kinder  

Teilen:

Kommentar verfassen