Schablonen Teddy

Schablonen Teddy

Nahezu jedes Kind hat einen Teddybären und häufig bleiben diese Teddybären lange Zeit ein treuer Freund und Begleiter. So verwundert es nicht, dass Teddys beliebte Muster und Vorlagen sind, um Wände im Kinderzimmer zu dekorieren,  Kleidungsstücke oder andere Gegenstände damit zu verzieren, und auch dass gerne eigene Teddybären aus Stoff, Wolle oder Holz gebastelt werden.

Im Handel werden für diejenigen, die keine eigene Schablone herstellen möchten, unterschiedlichste Schablonen angeboten, mit deren Hilfe Teddybären gestaltet werden können. Dazu wird die Schablone Teddy an der Wand oder dem Möbelstück positioniert und mit Klebeband oder Malerkrepp fixiert. Die leeren Flächen werden vorsichtig ausgemalt und die Schablone wieder abgezogen.

Diejenigen, die das erste Mal selbst einen Teddy basteln möchten, um sich selbst damit eine Freude zu machen oder um ihn zu verschenken, können entweder auf fertige Bastelpackungen zurückgreifen, sich entsprechende Vorlagen und Muster aus dem Internet herunterladen oder sich von Zeitschriften und Büchern inspirieren lassen.

Wer jedoch einen eigenen Teddy entwerfen möchte, macht sich dazu am besten eine Schablone Teddy, die aus mehreren Einzelteilen besteht. Dazu werden einzelne Schablonen für den Kopf, die Arme und Beine und die Ohren auf Papier aufgemalt und dann auf Bastelkarton, Stoff oder Holz übertragen. Die einzelnen Teile werden nun ausgeschnitten und, je nach Material, zusammengenäht oder verleimt. 

Wer unsicher ist oder keine fertigen Teile verwenden möchte, kann auch die Augen, die Schnauze und die Innenflächen der Tatzen mit Schablonen gestalten. Gerade bei Bären aus Holz sieht es sehr schön aus, wenn der Teddy plastisch ausgearbeitet wird, indem die einzelnen Teile übereinander geklebt werden.

Sobald der Leim getrocknet ist, kann der Teddy nach Lust und Laune angemalt werden und ist ein toller Blickfang im Kinderzimmer, wenn er als Garderobe oder als Meßlatte an die Wand geschraubt wird.

Mehr Anleitungen und Tipps für Schablonen:

Teilen:

Kommentar verfassen