Baby Schablonen

Baby Schablone

Die Rubrik “Baby Schablone” enthält eine Vielzahl verschiedener Artikel, die sich mit allen Themen rund um den Nachwuchs beschäftigen. Zum einen wären da Schablonen, die benutzt werden können, um Grußkarten zu gestalten, die über die Geburt des Kindes informieren und die ermöglichen, auf schnelle, recht einfache und kostengünstige Art und Weise vieler solcher Karten individuell zu verzieren.

Beliebte Motive für Grußkarten oder Fotoalben rund um das Baby sind Schnuller, Babyschuhe, Lätzchen, Wiegen oder Bilder von Babys. Zum anderen wären da Schablonen, die bei der Gestaltung des Babyzimmers zum Einsatz kommen. Mithilfe dieser Schablonen können auch ungeübte Maler Wände, Türen, Möbel, Bettwäsche oder Vorhänge im Babyzimmer farbenfroh und phantasievoll verzieren.

Wer keine fertige Baby Schablone kaufen möchte, kann diese auch recht einfach selbst herstellen. Dazu wählt man entsprechende Muster oder Vorlagen aus und überträgt diese auf Pappe oder eine Kunststofffolie. Nun wird das Motiv so ausgeschnitten, dass nur noch die Konturen als leere Flächen übrig bleiben.

Die fertiggestellte Schablone wird an entsprechender Stelle positioniert und mit Klebeband oder Malerkrepp sorgfältig befestigt. Wichtig dabei ist, die Schablone so zu fixieren, dass sie nicht verrutschen oder sich wölben kann. Mit einem Pinsel oder Schwämmchen werden die leeren Flächen der Schablone ausgemalt. Dazu tupft man das leicht in Farbe getauchte Malwerkzeug senkrecht auf, wobei man die Flächen von innen zu den Rändern hin ausfüllt und darauf achtet, dass keine Farbe unter die Schablone fließt.

Danach wird die Schablone vorsichtig abgezogen und eventuelle Farbreste auf der Rückseite entfernt. Um ein gleichmäßig fortlaufendes Muster zu gestalten, empfiehlt es sich, die Schablone aus einem transparenten Material zu fertigen, damit man sie besser ansetzen kann. Des weiteren sind im Handel Schablonen erhältlich, um Babypuppen zu gestalten.

Diese werden mit den entsprechenden Materialien, wie Gips- oder Porzellanmassen ausgefüllt und können nach dem Trocknen weiter ausgearbeitet werden. Hilfen für die Babybetreuung, finden Sie auf www.krankenpflege-haushaltshilfe.de    

Mehr Anleitungen und Tipps für Schablonen:

Ein Gedanke zu „Baby Schablonen“

  1. Ich finde die üblichen Babymotive eigentlich nicht so gut. In jedem Babyzimmer, in das man kommt, sind entweder Bärchen, Züge, Herzchen oder kindgerechte Tiere an der Wand. Ich finde es sehr viel schöner, Babys Hände und Füße als Schablone zu nehmen, denn 1. ist das was besonderes und 2. eine schöne Erinnerung für später.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.