Blüten Schablonen

Blüten Schablonen

Blüten sind ein beliebtes Motiv, die einen Hauch von Frühling und Sommer in die eignen vier Wände bringen und die in allen Räumen, vom Wohnzimmer bis hin zum Kinderzimmer, gleichermaßen gern verwendet werden. Der Handel bietet eine große Auswahl an verschiedensten Blüten, von recht einfach bis sehr aufwendig und von klein bis sehr groß.

Zudem gibt es Schablonen, die aus mehreren Teilen bestehen und die nebeneinander aufgebracht werden, so dass beispielsweise die gesamte Wand zu einer großen Blütenwiese wird. Allerdings kann man sich die Blüten Schablone auch selbst basteln.

Dazu kann man Muster und Vorlagen aus dem Internet oder aus Bastelbüchern auf die gewünschte Größe kopieren, auf Karton oder Folie übertragen und die Innenflächen sorgfältig ausschneiden. 

Um eine eigene Blüte zu kreieren, kann man sich mit einfachen Techniken helfen. Entweder man zeichnet die Blüte Freihand, man verwendet einen Zirkel, mit dessen Hilfe die Blütenblätter gemalt werden oder man faltet ein quadratisches Papier mehrere Male zu einem Dreieck und scheidet den Rand und die Mitte des Blattes zu einem Halbkreis, wodurch automatisch eine Blüte entsteht.

Die Blüten Schablone wird positioniert und mit Klebeband oder Malerkrepp auf dem Untergrund befestigt. Von der Mitte zu den Rändern hin wird die Innenfläche sorgfältig, aber mit wenig Farbe mit einem Pinsel oder einem Schwämmchen ausgefüllt, wobei man darauf achten muss, dass keine Farbe unter die Schablone fließt. 

Die Blüte kann einfarbig, mehrfarbig oder mit Farbverläufen gestaltet werden und nach dem vollständigen Ausmalen wird die Schablone vorsichtig wieder entfernt. Mit der entsprechenden Farbe können auf diese Weise jedoch nicht nur die Wände, sondern auch Möbel, Vorhänge und andere Raumaccessoires oder Textilen einheitlich verziert werden.

Für eine plastische Gestaltung der Blüten bietet der Handel 3D- oder Effektschablonen, die mit einer speziellen Paste oder Spachtelmasse ausgefüllt werden.

Weiterführende Schablonenmalereien und Anleitungen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.