Schablonen Dekoration

Schablonen Dekoration

Die Technik, mit Schablonen Verzierungen auf Wände oder Möbel zu malen, ist schon sehr alt, weitaus älter als Dekorationen mit Tapeten oder Bordüren. In manch einem Altbau finden sich heute noch Schablonenmalereien aus lange vergangenen Tagen, doch auch heute erfreut sich die Technik, mit einer Schablone Dekoration auf die Wand zu bringen, großer Beliebtheit.

Es wird eine breite Palette an fertigen Schablonen angeboten, mit unterschiedlichsten Motiven, von einfachen bis hin zu aufwendigen, großflächigen Mustern. Wer nicht auf fertige Schablonen zurückgreifen möchte, kann sich mit recht einfachen Mitteln eine eigene, individuelle Schablone Dekoration herstellen.

Dazu benötigt man lediglich ein Stück Karton oder Folie, ein Messer oder eine Schere und natürlich ein Muster. Im Internet und in Bastelbüchern finden sich zahlreiche Vorlagen, die man kopieren und als Anregung benutzen kann. Das Muster wird auf die Schablone übertragen und die Innenflächen sorgfältig ausgeschnitten.

Wenn eine Schablone aus Pappe mehrfach zum Einsatz kommen soll, empfiehlt es sich, sie mit Klarlack zu besprühen, weil sie so der feuchten Farbe länger standhält. Die fertige Schablone wird nun an der Wand positioniert und mit Klebeband oder Malerkrepp befestigt.

Die leeren Flächen der Schablone werden mit einem Pinsel oder einem Schwämmchen ausgefüllt. Hierfür hält der Handel spezielle Schablonierpinsel mit kurzen, harten Borsten bereit, alternativ kann man die Borsten eines runden Pinsels etwas kürzen und das obere Ende fest mit Klebeband umwickeln.

Der Farbauftrag erfolgt mit wenig Farbe, von innen zu den Rändern hin und indem die Farbe aufgetupft wird. Besonders schöne Effekte werden erzielt, wenn das Motiv in mehreren Farben oder in unterschiedlich hellen Farbnuancen ausgemalt wird, wobei wichtig ist, dass möglichst keine Farbe unter die Schablone gelangt.

Nach dem Ausmalen wird die Schablone vorsichtig wieder entfernt und die Rückseite bei Bedarf vor dem nächsten Einsatz gereinigt. Mit der Schabloniermethode kann man jedoch nicht nur Wände und Möbel verzieren, sondern auch Vorhänge, Tischdecken und andere Raumaccessoires aufeinander abgestimmt dekorieren.  

Tolles Video über Wanddekorationen mit Schablonen und Stickern (leider auf spanisch):

 

Mehr Anleitungen und Tipps für Schablonen:

Anzeige
Twitter

Redaktion

Inhaber bei Artdefects Media Verlag
Mario Kretschmer, 43 Jahre, Schilder und Leuchtreklame Hersteller, Tim Scheube, 35 Jahre, PG-Cutter und Werbetechniker, Sabine Tallarn, 28 Jahre, Künstlerin / Designerin, sowie Christian Gülcan Betreiber und Redakteur dieser Seite, schreiben hier Wisseswertes, Anleitungen und Ratgeber zu Schablonen, Malerei, Bastelarbeiten und Dekoration.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redaktion
Twitter

Kommentar verfassen