Infos und Tipps rund um Scherenschnitte

Infos und Tipps

rund um Scherenschnitte

Viele werden Scherenschnitte noch aus ihren Kindertagen kennen, als im Kindergarten oder in der Schule die typischen Schwarz-Weiß-Portraits gebastelt wurden. Manchmal wurden auch kleine Szenen aus schwarzem Karton ausgeschnitten und auf weißes Papier, für Fensterbilder auf buntes Transparentpapier oder als Verzierung auf Laternen geklebt.

Nachdem Scherenschnitte eine ganze Zeit lang eher ein Schattendasein fristeten und hauptsächlich mit Bastelarbeiten von Kindern in Verbindung gebracht wurden, während sich erwachsene Bastler eher Trends wie der Serviettentechnik widmeten, erleben Scherenschnitte heute wieder ein großes Comeback.

Infos und Tipps rund um Scherenschnitte weiterlesen

Teilen: